S T E I N L E I N
S    T    E    I   N    L   E    I    N

Neuigkeiten aus Eifing

Wir informieren Sie hier regelmäßig über Neuigkeiten und Aktionen aus unserem Wirtshaus

 

Start in die Tennis-Saison

Seit Mitte Mai können Sie bei uns wieder den Tennis-Schläger schwingen, so wie der Bruder von Ion Tiriac auf diesem Bild. Da wir in den letzten Jahren immer weniger Tennisfreunde bei uns begrüßen durften, haben wir erstmals nur einen Platz präpariert. Wir hoffen, dass viele Tennisfans uns eines besseren belehren und wir aufgrund der gesteigerten Nachfrage im nächsten Jahr beide Plätze nutzen können. Leihschläger und auch -bälle stellen wir gern zur Verfügung.

Bitte achten Sie auf passendes Schuhwerk. Eine Stunde kostet 7 Euro pro Platz, zwei Stunden 12 Euro. Bitte reservieren Sie unter 09227 - 73275.

Obstblüte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ende April zeigt sich unsere Streuobstwiese von ihrer malerischen Seite.

Wir hoffen, dass aus der üppigen Blütenpracht auch hochwertiges Obst wird, dass wir dann im Herbst ernten und im Winter destillieren können.

2018: Eifing Gin

Vielen Dank an alle Besucher der ersten Eifinger Gin-Probe. Wir hoffen, dass es Ihnen gefallen hat und Sie viele neue Eindrücke bekommen haben. Danke auch an Werner Reißaus für die journalistische Begleitung. (Die ausführlichen Berichte finden Sie unter infranken.de sowie auf der Seite der Frankenpost.) Ab sofort gibt es jetzt auch den Eifing-Gin bei uns im Wirtshaus. Wir hoffen, wir haben Ihr Ginteresse geweckt.

Eifing im Reiseführer der SZ

Kürzlich erschien ein SZ-Reiseführer mit 21 außergewöhnlichen Reisezielen "Kreuz und quer durch Bayern". Natürlich :-) gehört zu diesen Reiszielen auch in Besuch in Eifing. Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Holzhaider, der einen sehr positiven und authentischen Bericht verfasst hat.

Neufang auf dem "Frankenwald-Steig"

Der Frankenwald wurde 2015 als erste Region Bayerns zur "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland". Seit 2015 gibt es den Frankenwaldsteig, einen 239 km langen Rundwanderweg durch den Frankenwald. Weiterhin wurden auch noch 32 kleinere Touren, die sogenannten Frankenwald-Steigla, markiert. Wir sind gern ein kleiner Teil dieser Routen und freuen uns auf den Besuch der Frankenwaldsteiglabesteiger.